Wildpferde auf der Geltinger Birk

Im Ostseeroman Meerhimmelblau möchte Marie sie besuchen: die Wildpferde auf der Geltinger Birk. Die Geltinger Birk ist eine Landspitze am Eingang der Flensburger Förde und als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Salzwiesen und verlandete Schilfsümpfe prägen die 773 ha, die auch eine Raststätte für Zugvögel und ein wichtiges Brutgebiet sind. Im Lauf eines Jahres können hier rund 200…